Wer neue Engagierte sucht, muss in der Öffentlichkeit präsent sein – zum Beispiel durch eine kontinuierliche Pressearbeit oder öffentliche Veranstaltungen, die sich bewusst nicht nur an die Mitglieder richten, sondern an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Sie sind gute Anlässe, um für ein Engagement in einem Verein oder in einer Organisation zu werben. Jede Podiumsdiskussion, jede Aktion lässt sich letztlich nutzen, um Menschen anzusprechen. Es muss deutlich werden, dass das Engagement sinnvoll ist und dass man gebraucht wird.

Aber auch die „Pflege“ der eigenen Freiwilligen ist wichtig. Denn die beste Werbung für die Ansprache neuer Freiwilliger sind zufriedene Ehrenamtliche aus dem eigenen Verein, der eigenen Organisation. Sie können andere aus eigener Erfahrung und Anschauung begeistern und zur Mitarbeit motivieren. Dies setzt aber voraus, dass sie das Gefühl haben, dass ihre Arbeit auch wertvoll ist und wirklich gebraucht wird.

 

Nutzen Sie für die Gewinnung von Freiwilligen und Ehrenamtlichen aber unbedingt auch dieses Portal! Zum einen können Sie Ihre laufenden Projekte in die Engagement-Datenbank einstellen, zum anderen können Sie in einem Artikel auf der Startseite auch auf neue Aktivitäten hinweisen.

ACHTUNG: Um Angebote in die Datenbank einstellen zu können, müssen Sie sich (oben rechts) zunächst als Benutzer anmelden!